Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [VN] Austria ist Tabellenführung los

  1. [VN] Austria ist Tabellenführung los

    1 Kommentare von Andi veröffentlicht am 10.04.2013 07:35
    Name:  vn.jpg
Hits: 262
Größe:  652,3 KB




    Keine Tore und eine wenig überzeugende Leistung des Teams aus Lustenau beim 0:0 bei der Vienna.

    Die Austria kommt weiterhin nicht auf Touren – und noch schlimmer: Nur Torhüter Alexander Kofler verdiente sich beim mageren 0:0 auf der Hohen Warte Bestnoten. Denn der 26-Jährige hielt nicht nur seinen zweiten Strafstoß in dieser Saison, der Schlussmann hielt mit seinen Paraden auch die Null fest. Den Verlust der Tabellenführung vermochte Kofler zwar nicht abzuwehren, dank dem Kärntner aber sind es nur zwei anstelle von drei Punkten Rückstand auf Grödig.

    „So wie wir heute gespielt haben, müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein“, lautete nach dem Schlusspfiff die nüchterne Analyse des eingewechselten Lukas Kragl. Der 23-jährige Stürmer war es auch, der gut zehn Minuten vor Schluss die beste Chance auf den Siegtreffer liegenließ. Neben Kragl kamen nur noch Jürgen Kampel sowie Jan Zwischenbrugger – vor der Pause – zu einem Abschluss. Zu wenig, um die Tabellenführung zu verteidigen. Gerade spielerisch enttäuschten die Grün-Weißen gegen eine doch recht biedere Elf aus Wien.
    Keine Effizienz im Angriff
    Und so sorgten eigentlich nur die guten Paraden von Austria-Keeper Kofler für die Aufreger. Ob gegen Vienna-Scharfschütze Andreas Dober oder bei einem Schuss von Bernhard Fucik – der Schlussmann war an diesem Abend auf der Hohen Warte nicht zu bezwingen. Und so wurde die spielerische Magerkost der Lustenauer nicht noch zusätzlich bestraft. „Wir wollten eigentlich viel Ballbesitz haben. Doch dann haben wir einfach zu wenig Laufarbeit an den Tag gelegt“, meinte ein nachdenklicher Trainer Helgi Kolvidsson nach Spiel*ende. Vor allem die Bälle in die Tiefe waren das Problem. Zum einen kamen zu wenige, zum anderen fielen sie zu unpräzise aus. Für den Coach fehlte auch der Nachdruck in gewissen Situationen. Und so kam es eigentlich kaum zu gefährlichen Torszenen vor dem von Jürgen Mandl gehüteten Vienna-Gehäuse. „Wir haben ein Problem mit dem Toreschießen“, stellte Kapitän Harald Dürr fest. „Trotz allem haben wir eine gute Moral im Team.“

  2. Total Comments 1

    Kommentare

  3. #2
    Nachwuchsspieler Avatar von thobi
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    601

    Standard

    jürgen mandl? hm...

    wenn man nicht wüsste, welche situation dem foto mit alex und harry voran ging könnte man sich - ob dem wutentbrannten blick - echt sorgen um die gesundheit unseres goalies machen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •